Sprachkurs Wien

Vorträge Wien

           
    Contemporary Dance

   
Contemporary Dance

Contemporary dance entwickelte sich im frühen 20. Jahrhundert als eine Reaktion gegen die engen und strengen Regeln der Ballettechnik.

Pioniere wie Isadora Duncan und Martha Graham suchten die Leichtigkeit der Bewegung unter Verwendung der natürlichen Körperlinien und Energie, was einen größeren Bewegungsspielraum und Bewegungsfluss als herkömmliche Techniken ermöglichte, und entwickelten so den zeitgenössischen Tanz.

Zeitgenössischer Tanz wird durch seine Vielseitigkeit charakterisiert:

Als Modern dance kann er zu fast allen Musikstilen getanzt werden oder sich mit anderen Tanzformen verbinden und so neue Bewegungsstile hervorbringen.



Contemporary dance arbeitet mit der natürlichen Aufrichtung des Körpers und ist daher für Anfänger leicht zugänglich und ungefährlich.

Das Tanztraining im Weiterbildungsinstitut Wien zielt auf den Erwerb von körperlicher Kraft, Flexibilität, Klarheit, Präzision und hilft bei der Findung einer ganzheitlichen Atmung.


>>Aktuelle Tanz-Kurstermine <<